Die Weltklimakonferenz 2015 in Paris hat zum ersten Mal seit dem Kyoto-Protokoll ein international verbindliches Abkommen zum Klimaschutz hervorgebracht. Die 195 teilnehmenden Nationen wollen die Erderwärmung unter 2 °C halten.
Zusammen mit Dr. Dirk Schindler (Umweltmeteorologe Uni Freiburg) und Anne-Kathrin Weber (Politikwissenschaftlerin Uni Freiburg) wollen wir die Inhalte sowie Erfolgsaussichten des Abkommens in einer offenen Diskussionsrunde erörtern.

Am Dienstag, 26.1. um 20 Uhr c.t. im KGI, HS 1098