Willkommen!

Schaut euch gerne ein bisschen auf unserer Internetpräsenz um - hier findet ihr die neuesten Termine, Pressemitteilungen und Berichte über unsere Aktionen. Wenn ihr interessiert seid, dann kommt doch einfach mal bei einem unserer Treffen vorbei, Jede(r) ist willkommen!

Die Grüne Jugend trifft sich jede Woche Donnerstag um 19:45 Uhr in den Räumlichkeiten des Haus der Jugend in der Uhlandstraße 2 (Raum32). Gelegentlich kommt es zu Abweichungen, schaut daher am besten auf unserer Facebookseite nach aktuellen Ankündigungen.

Immer donnerstags trifft sich die grüne Hochschulgruppe Campusgrün. Die Treffen finden abwechselnd mittwochs 18 Uhr und donnerstags 20 Uhr in der Albertstraße 14a, Raum 003 statt (Stand: SoSe 16). Aber am besten Du schreibst vorher eine Mail an hsg-campusgruen@u-asta.uni-freiburg.de, dann können wir Dir rechtzeitig vorher mitteilen, wenn ein Treffen mal nicht stattfinden sollte. Weitere Infos auch auf Facebook oder WordPress.

Klimaabkommen 2015 – Mehr als nur heiße Luft?

Die Weltklimakonferenz 2015 in Paris hat zum ersten Mal seit dem Kyoto-Protokoll ein international verbindliches Abkommen zum Klimaschutz hervorgebracht. Die 195 teilnehmenden Nationen wollen die Erderwärmung unter 2 °C halten.
Zusammen mit Dr. Dirk Schindler (Umweltmeteorologe Uni Freiburg) und Anne-Kathrin Weber (Politikwissenschaftlerin Uni Freiburg) wollen wir die Inhalte sowie Erfolgsaussichten des Abkommens in einer offenen Diskussionsrunde erörtern.

Am Dienstag, 26.1. um 20 Uhr c.t. im KGI, HS 1098

GRÜNES KINO: „Vier werden Eltern“

Am Donnerstag (21.01.) laden der Grüne Kreisverband und wir herzlich zum nächsten Grünen Kino ein! Der Film „Vier Werden Eltern“ dokumentiert, wie sich zwei gleichgeschlechtliche Paare zusammentun, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Mit der Regisseurin und einem der Protagonisten als Gäste wird es im Anschluss eine bestimmt hochinteressante Diskussion geben.
Beginn der Veranstaltung ist um 18:45 Uhr. Wie immer findet das Grüne Kino im Friedrichsbau statt.

Unser Aktiventreffen entfällt damit.

Details zum Inhalt:Plakat vier werden eltern

„Thomas und Sebastian sind ein Paar. Josefin und
Cindy sind auch ein Paar. Was sie verbindet, ist
eigentlich nur die Stadt Berlin, in der die Vier leben,
ein Zufall und eine Vision. Sie möchten ein Kind. Das
heißt: eigentlich möchten die beiden Frauen eines
und die beiden Männer. Aber weil das nun mal nicht
so einfach geht, beschließen die Vier sich zusammen
zu tun. Ganz pragmatisch.
Das ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise. Wie
einigen sich vier Menschen, die nie miteinander zu
tun hatten? Hier der Politologe und der Student,
dort die Kinderkrankenschwester und die
kaufmännische Angestellte. Westberliner
Altbauwohnung und Ostberliner Platte. Wie nehmen
sie bürokratische Hürden. Wie finden sie menschlich
gemeinsame Nenner?
Die Filmemacherin Eva Maschke begleitet als
Schwester eines der Protagonisten diesen Prozess,
zeigt, wie Lucas aus zwei unabhängigen Paaren eine
Gemeinschaft macht.“
Wir freuen uns auf euch!

Grüne Jugend Freiburg bestätigt Vorstand

IMG_0742

 

Am 10.12. haben wir unsere halbjährigen Vorstandswahlen abgehalten.

Als Sprecherinnen wurden Ines Ayeb und Chantal Kopf wiedergewählt. Den Vorstand ergänzen Sabrina Koch und Jan Kremer als Beisitzerin und Beisitzer. Schatzmeister bleibt Phillip Kern.

Mit diesem Ergebnis starten wir als gutes Team bestärkt in den Landtagswahlkampf!

Weltklimakonferenz 2015 – Hintergründe und Perspektiven internationaler Klimapolitik

12250253_1064028003630192_735247983_o_2Diskussionsrunde mit Dr. Dirk Schindler  (Umweltmeteorologe Uni Freiburg) und Anne-Kathrin  Weber (Politikwissenschaftlerin Uni Freiburg).

Was wird verhandelt? Was steht auf dem Spiel? Drohen die  Verhandlungen erneut zu scheitern?

Diese Fragen möchten wir gemeinsam mit unseren Expert*innen behandeln und dabei eine Einschätzung vergangener Gipfel und einen Blick in die Zukunft wagen.

Am 24.11. um 20 Uhr c.t. im Hörsaal 1015, KGI

Ersti-Treffen

Wir hoffen, alle Studierenden hatten einen guten Start ins neue Semester. Diesen Donnerstag laden wir zum Ersti Treffen ins Haus der Jugend (Uhlandstr. 2, Raum 32). Los geht’s um 19.45 Uhr.
Natürlich sind auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen. Es gibt Kuchen und wir werden den Grünen Stadtrat David Vaulont zu Gast haben! Wir freuen uns auf viele neue Gesichter!

Radtour „Grünes Freiburg“ am 29.10.

Du bist neu in Freiburg und fragst Dich, wieso sich diese Stadt „Green City“ nennt? Du willst wissen, wo man hier nachhaltig shoppen gehen kann? Du willst neue Leute kennen lernen?
Wir laden Dich ein zur Radtour zum Thema „Grünes Freiburg“ am 29.10.. Wir starten um 14:30 Uhr beim Asta (Belfortstr. 24) in der Innenstadt, bekommen um ca. 15:30 Uhr eine Führung durch den ökologischen Vorzeigestadtteil Vauban und um 16:30 Uhr den „Zündstoff“, einem Laden für faire und nachhaltige Mode zu sehen. Auf der Strecke zeigen wir Euch weitere grüne Orte und Läden in Freiburg. Um 17:00 Uhr ist ein gemeinsamer Ausklang in der Innenstadt geplant.
-> Du hast (noch) kein Fahrrad? Auch kein Problem: Wir besorgen Dir eins! Schicke einfach eine Mail an hsg-campusgruen@u-asta.uni-freiburg.de.
Ansonsten ist eine Anmeldung nicht nötig
Wir freuen uns auf Euch!

Grünes Kino : „10 Milliarden“

Plakat 10 milliardenWir laden alle Interessierten herzlich zu unserem nächsten Grünen Kino am 27. Oktober ein. Wir zeigen den Film „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“ von Valentin Thurn, der Probleme in der Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft aufzeigt und nach Perspektiven für die Zukunft fragt.
Im Anschluss an die Vorführung freuen wir uns auf eine spannende Diskussion mit Zuschauern und den Experten Martina Braun (Bio-Landwirtin und Grüne Agrarpolitikerin) und Dr. Christoph Maisack (Stabstelle der Landesbeauftragten für Tierschutz).

Dienstag, den 27.10., um 18.30 Uhr im Friedrichsbau-Kino.

Oliver Hildenbrand besucht Grüne Jugend Freiburg

Oli

Am 8. Juli war Oliver Hildenbrand (Landesvorsitzender B‘90/Die Grünen) zu Besuch bei uns.

Neben einem interessanten Einblick in die Arbeit der Partei auf Landesebene sprachen wir über die Ehe Für Alle und Homophobie sowie über die immer besser werdende Zusammenarbeit von Grüner Jugend und den Grünen.

 

 

Grünes Kino: Can’t be silent

Grünes KinoGrünes Kino Gruppenbild

 

 

 

 

 

Bei unserem Grünen Kino am 7.  Mai  im Friedrichsbau sahen 78 Interessierte und (junge) Grüne den Film ‚Can’t be Silent‘! Einen tollen Dokumentarfilm zum schwierigen, aber musikalischen, Leben junger Asylbewerber aus Ländern wie Afghanistan oder Gambia in Deutschland. Anschließend wurde angeregt mit der Regisseurin Julia Oelkers über Film und Situation der Asylpolitik in Deutschland diskutiert.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an alle Interessierten, alle Organisierenden und natürlich an Frau Oelkers.

Im Gespräch mit Theresia Bauer am 29.4.

Page1Kommenden Mittwoch (29.4.) wird Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer zu Gast in Freiburg sein. Im Gespräch wird sich die Gelegenheit bieten, über verschiedene Themen der Hochschulpolitik zu diskutieren, wie beispielsweise prekäre Beschäftigungsverhältnisse, eine Zivilklausel oder Tierversuche. Die Frage „Was ist grüne Hochschulpolitik?“ soll dabei im Vodergrund stehen.

Die Veranstaltung wird um 19 Uhr im Peterhofkeller (Niemensstraße 10) stattfinden. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!